„Unbezahlbare Pillen“ am 7. September auf 3sat

31. August 2017

In Deutschland werden jedes Jahr mehr als 50 Milliarden Euro für Medikamente ausgegeben. Das deutsche Gesundheitssystem gilt als das solidarischste, aber auch als das teuerste der Welt. Unsere Doku "Unbezahlbare Pillen", am 7. September, 20.15 Uhr auf 3sat

Die Diskussion darüber, zu welchem Preis ein Patient behandelt wird, ist längst überfällig. Darf man personalisierte Medizin verweigern und gleichzeitig Kettenraucher kostenlos behandeln? Medikamente werden immer teurer. Warum verlieren Krankenkassen den Preiskampf gegen Pharmakonzerne?

Mehr auf 3sat.de

Zurück

Weitere News