„Glitschige Geschäfte - Die Aalmafia“ am 4. Juni im ZDF

31. Mai 2017

Die Aalmafia macht jedes Jahr mehr als 400 Millionen Euro Umsatz mit dem illegalen Export von Jungtieren. Die Route der Wilderer führt bis nach Asien. Für "planet e." begeben wir uns auf Spurensuche. Sendetermin: Sonntag, 4. Juni um 16.30 Uhr im ZDF.

Die investigative Doku „Die Aalmafia“, eine Zusammenarbeit von Chapter One und Labo M, hat sich zum Ziel gesetzt, die Akteure und Strukturen des weltweit florierenden Lebendtierhandels aufzuspüren und ihre kriminellen Machenschaften offen zu legen.

Mehr zu dem Projekt: hier klicken.

Zurück

Weitere News