Chicks on Boards

Doku-Serie

Surfen ist Ausdruck für ein Leben in Freiheit. Doch diese Freiheit zwischen Himmel und Meer findet für Frauen spätestens an Land ihre Grenzen. Denn in vielen Kulturen sind Frauen auf dem Surfbrett ein Affront, häufig verbunden mit Ausschluss, Sanktionen oder noch Schlimmerem. Es gibt aber welche, die surfen trotzdem.

Für die fünfteilige Doku-Serie „Chicks on Boards” begibt sich die ARTE-Moderatorin und passionierte Surferin Dörthe Eickelberg auf eine Reise zu jungen Frauen in aller Welt, die sich trotz ihrer Religion, Hautfarbe oder Tradition in der Gesellschaft ein Stück Freiheit erobern – auf dem Brett, auf dem Meer – und damit alles riskieren.

Mit Unterstützung des Medienboards Berlin-Brandenburg

Folgen

5

Dauer

26 min.

Social Media

Facebook

Partner

Zurück

Zurück

Weitere Projekte